Zum Hauptinhalt springen

Führung

Das war schon immer so – Geschlechterrollen seit der Steinzeit?

Zum Weltfrauentag räumt Archäologin Tosca Friedrich in dieser Führung für Erwachsene mit den Geschlechterklischees der Steinzeit auf.

Häufig wird die Vergangenheit herangezogen, um heutige gesellschaftliche Verhältnisse zu erklären. So soll sich angeblich schlechtes Einparken oder ein ausgeprägter Schuhtick mit dem Leben in der Steinzeit erklären lassen. Aber war es wirklich so, dass damals  der Mann gejagt und die Frau gekocht, genäht und die Höhle gehütet hat? Um diese Frage geht es in der Führung, bei der archäologische Funde, auch aus Gräbern, zur Beantwortung herangezogen werden. Denn so viel lässt sich vorab verraten: Diese zeigen ein deutlich differenzierteres Bild über die Geschlechterverhältnisse in diesem Zeitabschnitt. Auch die heutige Darstellung von steinzeitlichem Leben wird dabei mit betrachtet, waren die Menschen damals wirklich alle weiß und was lösen solche Bilder in uns aus?

Durchführung: Archäologin Tosca Friedrich
Kosten: Museumseintritt + 4 Euro
Anmeldung: nicht erforderlich

Weitere Veranstaltungen

Für Kinder

Spannender Workshop für Kinder ab 8 Jahren zur Sonderausstellung Ötzi mit Basteln eines Lederbeutels

weitere Informationen
Eine Labradorhündin liegt in einem Ausstellungsraum auf einer erhöhten Plattform.
Spezial

Jeden ersten Sonntag im Monat können Sie Ihren Hund für zusätzliche 2 Euro mitbringen.

weitere Informationen
Für Familien

Familien entdecken die vielfältigen Gesteine und Dynamik unserer Erde

weitere Informationen
charta der Vielfalt unterzeichnet
Landesmuseen Oldenburg Logoo
Niedersachsen Logo