Zum Hauptinhalt springen

Spezial

„Die Seele hat Flügel“ - Reflektieren über das Sein und das Sterben im Spiegel der Zeiten

Offene Diskussionsrunde mit Führung für Erwachsene.

Wer bin ich? Warum lebe ich? Was erwartet mich nach dem Tod?
Unsere essentiellen Seinsfragen motivieren, prägen und beeinflussen unser Handeln und Denken auf kultureller wie auf alltäglicher, persönlicher Ebene. Anlässlich der aktuellen Mumien-Ausstellung lädt dieses Museumsgespräch Interessierte ein, der Frage nachzugehen, wie frühere Kulturen mit dem Tod und der Frage nach dem Danach umgingen. Woran glaubten die Völker im Wandel der Zeiten? Sind frühere Jenseitsvorstellungen unseren modernen Anschauungen wirklich so fremd? Sind wir heute weniger „seelenvoll“ ausgerichtet oder gibt es Gemeinsamkeiten, verbindende Vorstellungen über die Brücke der Zeit? Grenzen wir den Tod aus der Gesellschaft aus? Diese viele andere Fragen mögen im gemeinsamen Gespräch betrachtet werden.

Durchführung: Maren Torhoff
Kosten: Museumseintritt + 3 Euro
Anmeldung: telefonisch unter 0441 / 40570 300 

Weitere Veranstaltungen

Spezial

Entspannung für Erwachsene

weitere Informationen
Für Familien

Nachtspaziergang für Familien mit Kindern ab 6 Jahren im Eversten Holz

weitere Informationen
Spezial

Entspannung für Erwachsene

weitere Informationen
Zum Newsletter anmelden
360° Kulturstiftung des Bundes Logo
charta der Vielfalt unterzeichnet
die Vielen
Niedersachsen Logo