Zum Hauptinhalt springen

Führung

Führung zum Tag des Wolfes

Erfahren Sie wie Wölfe leben, was für Merkmale sie haben und welche Mythen wirklich stimmen

Der Wolf ist im Landesmuseum! Als Rückkehrer in ein dicht besiedeltes Land wirft sein Erscheinen vor unserer Haustür Fragen auf zum Umgang mit der wilden Natur. Als jahrhundertealtes Symbol für den lautlosen, listigen Jäger, ruft der Wolf urtümliche Ängste in uns wach: Er fraß die Großmutter im Märchen, sorgt für Ärger in unserer agrarwirtschaftlich orientierten, zersiedelten Landschaft, er verunsichert in einer scheinbar vom Mensch geordneten Natur. Was können wir über das Wildtier Wolf lernen? Wie lebt er? Wie wirkt sich die Wolfspopulation in Niedersachsen und Europa aus? Kann sein Erscheinen das verlorene ökologische Gleichgewicht wiederherstellen und eine erfolgreiche Koexistenz gelingen? Was wissen Sie über den Wolf? Eine Führung für Jung und Alt rund um einen lebenden, oft missverstandenen „Mythos“.

Durchführung: Maren Torhoff 
Kosten: 4 € zzgl. Museumseintritt
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Weitere Veranstaltungen

Für Kinder

Spannender Workshop für Kinder ab 8 Jahren zur Sonderausstellung Ötzi mit Basteln eines Lederbeutels

weitere Informationen
Eine Labradorhündin liegt in einem Ausstellungsraum auf einer erhöhten Plattform.
Spezial

Jeden ersten Sonntag im Monat können Sie Ihren Hund für zusätzliche 2 Euro mitbringen.

weitere Informationen
Für Familien

Familien entdecken die vielfältigen Gesteine und Dynamik unserer Erde

weitere Informationen
charta der Vielfalt unterzeichnet
Landesmuseen Oldenburg Logoo
Niedersachsen Logo