Zum Hauptinhalt springen

Spezial

Klimaoasen bei OL verändern | OL erinnern

Urbanes Stadtgrün als Klimaoase – Zur Bedeutung der denkmalgeschützten Grünanlagen in Oldenburg für eine klimaresiliente Stadt.

Eine Veranstaltung des Stadtmuseum Oldenburg

Der Stadtwald Eversten Holz und der Schlossgarten sind als Einzeldenkmale in das Denkmalverzeichnis Niedersachsen eingetragen und sind historische Beispiele für öffentliche Grünplanung in der Stadtentwicklung. Damals sollte der Schlossgarten, als zonierter Landschaftsgarten gestaltet, der ästhetischen Erziehung der Bürger:innen im Sinne der französischen Aufklärung dienen. Das Eversten Holz, ehemaliger barocker Lustgarten und eine der frühesten öffentlich zugänglichen Parkanlagen in Niedersachen, sollte ein Erholungsort für die Bevölkerung sein. Heute stellen die denkmalgeschützten Liegenschaften die grüne Lunge des erweiterten Stadtzentrums dar. Ihre immense Bedeutung als Lebensraum für Flora und Fauna wird gerade in Zeiten des Klimawandels sichtbar: Die Temperaturen steigen, das Wasser wird knapp, das Artensterben nimmt zu. Der Schlossgarten und das Eversten Holz brauchen Schutz und müssen widerstandsfähiger gegen den fortschreitenden Klimawandel gemacht werden.

Doch was können diese Grünanlagen heute im Kampf gegen den Klimawandel leisten?

Trixi Stalling, Leiterin des Schlossgartens, und Saskia Benthack, Leiterin des Projekts Klimaoasen sprechen mit Ria Glaue, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Stadtmuseums, über die Besonderheiten der historischen Orte. Welche Ressourcen stecken in ihnen und was ist ihr Potenzial für eine klimaorientierte Stadtplanung? Kann Oldenburg mit dem Projekt Klimaoasen in der klimaresilienten Stadtplanung einen großen Schritt weiterkommen und wichtige Impulse innerhalb der Gesellschaft setzen?

Am Donnerstag, 1. Februar um 19 Uhr bei freiem Eintritt.

Ort: LzO Forum der VHS, Karlstraße 25, 26123 Oldenburg, 1. OG

Bitte melden Sie sich per Telefon (0441 235-2887) oder Mail (museumsvermittlung(at)stadt-oldenburg.de) zur Veranstaltung an. 

Zum Projekt
zur Projektwebsite

Weitere Veranstaltungen

Eine Steinwand mit vielen Hieroglyphen.
Für Kinder

Kinder ab 8 Jahren lernen das Leben der alten Ägypter kennen.

weitere Informationen
Für Familien

Ein mehrsprachiges Angebot für Kinder ab 5 Jahren. Es wird gelesen, gebastelt und erzählt.

weitere Informationen
Für Kinder

Kinder ab 8 Jahren entdecken in diesem Workshop die Urkraft des Windes.

weitere Informationen
Zum Newsletter anmelden
360° Kulturstiftung des Bundes Logo
charta der Vielfalt unterzeichnet
die Vielen
Landesmuseen Oldenburg Logoo
Niedersachsen Logo