Zum Hauptinhalt springen

Spezial

Kultursnack: Natur, Kunst und Diaspora

Der Oldenburger Künstler Said Tiraei spricht mit Ihnen über Natur, Kunst und welche Bedeutung die Arbeit als Künstler in der Diaspora für ihn hat.

Bei einem Rundgang durchs Museum stellt Said Tiraei sich mit Ihnen die Fragen: Wo entsteht die Verbindung zwischen Natur und Mensch im Museum, der Dauerausstellung und in seiner Kunst? Welche Bedeutung hat Natur als Inspiration für seine Kunst?

Said Tiraei ist ein Künstler aus Oldenburg, der 1975 als Sohn einer angesehenen und politisch engagierten Familie in Kabul geboren wurde. Heute arbeitet er in seinem Atelier in der Alten Brennerei – JOH. Hilbers Etzhorn in Oldenburg. In seinen Werken behandelt er seelische Empfindungen und Konflikte, den Kontrast zwischen den Kulturen und Ländern sowie die Natur. 

Nutze deine Mittagspause für einen kleinen Kultursnack: Im Mai und Juni bieten verschiedene Kultureinrichtungen immer dienstags und donnerstags Kurzführungen und exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Die Angebote sind kostenfrei und dauern 30-45 Minuten. Alle weiteren Termine findest du unter www.oldenburg-tourismus.de/kultursnacks  

Kosten: Kostenfrei
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Weitere Veranstaltungen

Für Kinder

Zusammenkommen, erzählen, lesen und kreatives Gestalten – das alles passiert im mini.diwan für Kinder ab 5 Jahren. Dabei behandeln wir Themen rund um…

weitere Informationen
Tosca Friedrich macht Feuer
Workshop

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren lernen die Archäologie des Feuerzeuges kennen und probieren das Feuermachen auf Ötzi-Art.

weitere Informationen
Führung

Ein Spaziergang durch den Eversten Holz in dem man etwas über die abwechslungsreiche Geschichte des Waldes lernen kann

weitere Informationen
MVNB-Guetesiegel
charta der Vielfalt unterzeichnet
Kulturstiftung des Bundes
Landesmuseen Oldenburg Logoo
Niedersachsen Logo